mobile navigation

Firmenprofil

Mit neuen Rohstoffpotenzialen beliefern wir Ziegelwerke in Deutschland und im europäischen Ausland. Schon vor Jahren haben wir erkannt, dass Abgrabungsverfahren für die Rohstoffgewinnung immer schwieriger bis unmöglich werden.

Die Rohstoffzukunft der Ziegelindustrie befindet sich in einem rasanten Wandel, den wir aktiv mitgestalten. In Kooperation mit namhaften Unternehmen haben wir immer bessere Strategien entwickelt, um aus feinteiligen Überschusspotenzialen keramische Rohstoffe zu machen. Einschließlich der erforderlichen Logistik und Qualitätsüberwachung.

An der Schnittstelle von Geologie und Keramik bieten wir Lagerstättenerkundungen, Masseoptimierungen sowie keramtechnologische Eignungsprüfungen an. Ein traditioneller Schwerpunkt unseres Labors liegt in der Durchführung und Interpretation tonmineralogischer Untersuchungen.