mobile navigation

Analytische Einzelprüfungen

Materialspezifische Laboranalysen

Aufbereitung

Visuelle Eingangskontrolle, Trocknung, Zerkleinerung, Homogenisierung und Aufbereitung der Proben

Pos Leistungsbeschreibung
100

Plastische² Proben

Tone, Lehme, Filterkuchen, Betriebsmassen, o.Ä.

101

Nicht plastische Proben

Tonsteine, Schiefer, Natursteine, Hartstoffe, o.Ä.

102

Gebrannte Scherben

Ziegel, Keramik, Schamotte o.Ä.

Wassergehalt & Wasseraufnahmever­mögen

Feuchte-/Wassergehaltbestimmung sowie des maximalen Wasseraufnahmevermögens

Pos Leistungsbeschreibung
103

Wassergehalt / Feuchte

bei 105 °C bis zur Gewichtskonstanz

nach DIN 18 121

104

ENSLIN-Wert

24-Stunden-Messung 

nach DIN 18 132

Konsistenzgrenzen & Kationenaustausch­kapazität (KAK)

Bestimmung der Konsistenzgrenzen und der gesamtaustauschfähigen Kationen 

Pos Leistungsbeschreibung
105

Konsistenzgrenzen

ATTERBERG-Methode

nach DIN 18 122 & DIN 18 196 (Klassifizierung)

106

Kationenaustauschkapazität (KAK)

Cu(II)-Triethylentetramin-Methode

Korngrößenverteilung & Fraktionierung

Bestimmung der Korngrößenverteilung durch Sedimentation und Siebung

Korngrößentrennung zur fraktionsbezogenen Analytik; inkl. Ultraschallbehandlung

Pos Leistungsbeschreibung
107

Kombinierte Sieb- und Schlämmanalyse

Aräometerverfahren und Siebung im Normprüfsiebsatz

nach DIN 18 123

108

Korngrößenfraktionierung

< 2 µm: Separierung im Zentrifugalfeld mit Hochleistungszentrifuge
2 - 63 µm: Schwerefeldtrennung mit ATTERBERG-Zylinder
> 63 µm: Siebung mit Normprüfsiebsatz

Mineralogische Untersuchungen

Röntgendiffraktometrische (RDA) und infrarotspektroskopische (FTIR) Bestimmung der Mineralphasen in Rohstoffen und gebrannten Ziegelprodukten

Pos Leistungsbeschreibung
109

Mineralphasenanalyse (RDA)

Semiquantitative Bestimmung des Mineralbestandes der Gesamtfraktion mit RDA

110

Kombinierte Mineralphasenanalyse (RDA & FTIR)

Semiquantitative Bestimmung des Mineralbestandes der Gesamtfraktion mit RDA und FTIR

111

Tonmineralogische Vollanalyse

Semiquantitative Bestimmung des Mineralbestandes mit RDA und FTIR der Gesamtfraktion und der Tonfraktion; inkl. Ultraschallbehandlung und Korngrößenfraktionierung

Quantitative Elementanalytik

Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA) zur Bestimmung der Haupt- und Spurenelemente

Bestimmung des organisch gebundenen und des Gesamt-Kohlenstoffgehalts mit Infrarotspektroskopie

Pos Leistungsbeschreibung
112

Chemische Analyse (RFA)

Untersuchung auf 12, 20 oder 40 Elemente

nach DIN/EN/ISO 12 677

113

Organisch gebundener Kohlenstoff (TOC)

nach DIN ISO 10 694

114

Gesamtkohlenstoff (TC)

nach DIN ISO 10 694

Bestimmung störender Bestandteile

Bestimmung des Kalk- und Quarzgehaltes sowie mikroskopische Untersuchung störender Grobbestandteile

Schadensanalyse bei mineralisch bedingten Störeffekten an gebrannten Ziegelprodukten

Pos Leistungsbeschreibung
115

Kalkgehalt

Summenparameter aller Karbonate (Calcit, Dolomit etc.)

nach DIN 18 129

116

Grobkalkanalyse (FTIR)

Bestimmung des stückigen Kalks in der Fraktion > 250 µm; inkl. Fraktionierung und Infrarotspektroskopie (FTIR) aller kristallinen Karbonatphasen

117

Störende Grobbestandteile

Mikroskopisch-visuelle Untersuchung der Siebfraktion störende Grobbestandteile 

Kalk, Gips, Pyrit, Markasit, Holz, Pflanzenreste o.Ä.

118

Quarzanalyse (FTIR)

Bestimmung des Anteils an lungengängigem Quarz der Fraktion < 5 µm; inkl. Fraktionierung und Infrarotspektroskopie (FTIR)

119

Phasenanalytik von störenden Mineralen

RDA und FTIR; inkl. auflichtmikroskopischer Aufnahmen

Ausblühungen, visuell erkennbaren Einschlüssen, Abplatzern, Verfärbungen o.Ä.

120

Rasterelektronenmikroskopie / EDAX-Analyse

Rasterelektronenmikroskopische Aufnahmen zur Schadensanalyse innerhalb des Mikrogefüges von gebrannten Ziegelprodukten; inkl. Fotodokumentation

Thermoanalytische Untersuchungen

Bestimmung des Glühverlustes

Simultan-Thermo-Analysen (STA) zur Bestimmung des Brennverhaltens mit TG und DTA

Pos Leistungsbeschreibung
121

Glühverlust

nach DIN 51 081 (1.050 °C)

122

CO2-Bestimmung

nach DIN ISO 10 694

123

Simultan-Thermo-Analyse (STA)

nach DIN 51 006 / 51 007 

Keramtechnologische Laborversuche

Keramtechnologische Kennwerte (KTK)

Herstellung von Prüfkörpern zur Bestimmung kermatechnologisch-relevanter Parameter, 3 Prüfkörper je Brenntemperatur, Brand im Elektrolaborofen, zzgl. Probenaufbereitung

KTK: linearer Trockenschwindung, Brenn- und Gesamtschwindung, Wasseraufnahme, Scherbenrohdichte, Brennfarbe

Pos Leistungsbeschreibung
200

Keramtechnische Kennwerte (KTK) (Handformkörper)

Plastisch eingeschlagene Prüfkörper zur Bestimmung der keramtechnologischen Kennwerte

Maße: 80 x 40 x 15 mm 

201

Keramtechnische Kennwerte (KTK) (Strangpresse klein)

Vakuumierte Prüfkörper aus der Laborstrangpresse zur Bestimmung der keramtechnologischen Kennwerte

Maße: 80 x 33 x 14 mm

202

Scherbenwärmeleitfähigkeit & Druckfestigkeit

Texturfrei verdichtete Prüfkörper zur Bestimmung der Scherbenwärmeleitfähigkeit, Scherbenrohdichte und der Druckfestigkeit

Maße: 120 x 120 x 35 mm

203

Druckfestigkeit

Herstellung und Brand von Prüfkörpern zur Bestimmung der Druckfestigkeit nach hauseigenem Standard

204

Feuerstandsfestigkeit

Herstellung von Prüfstäben und Bestimmung der Durchbiegung im Feuer

Rohlinge für Brennversuche

Herstellung von Prüfkörpern zur Durchführung von Brennversuchen; inkl.  zweistufiger Trocknung bei 40 und 100 °C und luftdichter Verpackung; inkl. Versand (bei Bestellungen aus dem Ausland mit entsprechendem Aufpreis), zzgl. Probenaufbereitung

Pos Leistungsbeschreibung
205

Rohlinge als Handformkörper

Plastisch eingeschlagene Prüfkörper 

Maße: 80 x 40 x 15 mm

206

Rohlinge aus Strangpresse (klein)

Vakuumierte Prüfkörper aus kleiner Laborstrangpresse

Maße: 80 x 33 x 14 mm

207

Rohlinge aus Strangpresse (groß)

Vakuumierte Prüfkörper aus großer Laborstrangpresse

Maße: Zylinder ∅ 74 mm/105 mm, 124 x 44 mm, 42 x 42 mm und 250 x 65 mm, 85 x 20 mm

208

Rohlinge aus Hydraulik-Standpresse

Texturfrei verdichtete Prüfkörper

Maße: 120 x 120 x 35 mm

Dokumentation

Ergebnisdokumen­tation und Gutachtenerstellung

Tabellarische Ausfertigung von Versuchsergebnissen, Gutachtenerstellung, Anfertigung geologischer Expertisen und Marktrecherchen

Pos Leistungsbeschreibung
300

Ergebnistabellendokumentation

Tabellarische Ausfertigung der Versuchsergebnissen aus Laboruntersuchungen im pdf-Format, auf Wunsch per Post; inkl. Fotodokumentation der erstellten Prüfkörper

301

Dokumentation

Tabellarische Ausfertigung der Versuchsergebnissen und Anfertigung eines Untersuchungsberichts zur ergänzenden Erläuterung im pdf-Format, auf Wunsch per Post; inkl. Fotodokumentation der erstellten Prüfkörper

302

Fachgutachten

Dokumentation und Beurteilung von Versuchsergebnissen aus Gelände- und Laboruntersuchungen sowie Anfertigung eines umfangreichen Fachgutachtens mit grafischen Dartstellungen (nach Bedarf: Lagepläne, geologische Profilschnitte, Themenkarten etc.), Methodikbeschreibung und technischen Empfehlungen; inkl. Fotodokumentation der erstellten Prüfkörper/entnommener Bohrkerne

303

Kurzgutachten

Anfertigung eines Kurzgutachtens mit tabellarischer Ergebnisdokumentation im pdf-Format, auf Wunsch per Post; inkl. Fotodokumentation der erstellten Prüfkörper

304

Beratungstermine

Teilnahme an Orts- und Beratungsterminen; ggf. inkl. Probenahme, Bestellung innerhalb Deutschlands mit 48 Stunden Vorlaufzeit

305

Expertisen, Marktrecherchen

Individuelle Anfertigung von geologischen Expertisen (Desk Research) und Marktrecherchen, Nutzung aller verfügbaren Kontakte zu geologischen Landesämtern, Datenbanken etc.